Über uns

PerSana – Die Gesundheitspraxis für Craniosacral-Therapie

Craniosacral-Therapie bei PerSana hilft bei Schmerzen, sowohl chronische als auch akute. So auch in stressigen Lebenssituationen wie vor der Geburt, bei Erschöpfungszuständen, Schlafproblemen und Rheumaschmerzen.

Dabei wird das Craniosacrale System untersucht und behandelt. Dieses System erstreckt sich vom Schädel bis zum Steissbein, besteht aus Hirn- und Rückenmarkflüssigkeit (dem Liquor).

Fliesst der Liquor ungehindert, sendet der Körper Gesundheit aus (Selbstheilungskräfte). Wenn unser Leben durch äussere Einwirkungen wie Unfälle, psychische Belastungen, Abnutzungen, Chemotherapie oder Stress beeinträchtigt wird, resultieren daraus eine Krankheit.

Wir verhelfen Ihnen zurück zur schmerzfreien Lebensqualität und Heilung.

Franziska Senn

Franziska Senn

Im Jahr 2002 hatte ich das grosse Glück, während meiner Schwangerschaft, mit der Craniosacralen Therapie in Berührung zu kommen.

2012 war dann die Zeit gekommen, um mit der Craniosacral-flow  Ausbildung im Sphinx Craniosacral-Institut bei Daniel Agustoni in Basel zu beginnen.

In den Weiterbildungen nach meiner Abschlussprüfung durfte ich die Bekanntschaft mit der Polyvagal-Theorie in der Praxis, bei der wundervollen Jacqueline Schneider machen. Durch Sie erweiterte mein Craniosacrales-Verständnis noch mehr.

Aber auch die tiefe Erfahrung der Biodynamische Cranial Praxis und die Evolution des Bewusstseins mit Charles Redley, hat mich in die Tiefe der Behandlung begleitet.

Das tiefe Bedürfnis mit Menschen zu Arbeiten hat mich schon in der Teenager Zeit beseelt. Darum habe ich auch die Ausbildung zur Pflegefachfrau HF im Jahr 1989 begonnen und im Jahr 2008 die Transporthelfer – Ausbildung angehängt.

Seit  Januar 2017 bin ich Mitglied von Craniosuisse.  Seit Mai 2018 besitze ich das Qualitätslabel EMR – Qualität in der Erfahrungsmedizin. Dies bedeutet für Sie, dass ich bei den meisten Krankenkassen anerkannt bin.

Johanna Blunschi

April 1984-September 1984
Klassische Massage und Fussreflexzonentherapie bei Toni Güttinger im Danja-Seminar in Zürich.

1990-1999
Ganzheitliche Begleitung bei Vally Corradini(Psychotherapeutin und spirituelle Lehrerin)in Zürich

Oktober1997-September 1999 in Luzern
Metamorphosis/Pränatal-Therapie bei Ester Wolf (Privatschülerin von Robert St.John. -Begründer von dieser Methode.

Januar2005-November2010 in Zug
Schulung der Medialität bei Fernanda Marchetti (Medium, ausgebildet am Arthur Findlay College in Stanssted und in Tre-ysgawen Hall NordWales)

Januar 2006-November 2007
EFT-Coach an der Apamed Fachschule in Rapperswil-Jona. Bei Erich Keller - (Dozent an einem Institut für angewandte Psychologie in der Schweiz und Therapeut mit einer umfassenden EFT-Ausbildung.)

April2010-November 2010 Wädenswil ZH
In Klassischer Fusspflege/Pedicure in der Fachschule Pedi-Suisse AG bei Daniel Gehrer.

Johanna Blunschi